News

WEBINAR Strategien der „Neuen Rechten“ während der Corona-Pandemie

Wie agiert die sogenannte Neue Rechte in der Corona-Krise? Welche Strategien verfolgt sie – auch in der Kommunikation nach außen? Und welche Erklärungen für die Pandemie verbreiten rechte Akteur*innen? Darüber spricht der Journalist und Autor Patrick Stegemann in einem Online-Seminar am Dienstagabend, das die Rosa-Luxemburg-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle Mobit und dem Verein „Arbeit und Leben Thüringen“ organisiert.

Datum: 12.05.2020, 19:00 - 22:00 Uhr
Zielgruppe: Multiplikator*innen der politischen Jugendbildung
Anmeldung (und weitere Informationen): https://adobe.ly/2y0u4qw

Das Seminar wird auf Adobe Connect durchgeführt (Hinweise zum Datenschutz).
Es ist möglich über den Browser am Webinar teilzunehmen, es wird aber empfohlen das Adobe Connect Plugin zu installieren (Download: WindowsMac).

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.arbeitundleben-thueringen.de/

Ihre Ansprechpartner

Thüringer Initiative Willkommenskultur

c/o LEG Thüringen
Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-540
0361 5603-539
E-Mail schreiben