News

Zehn Prozent der Weltbevölkerung wollen auswandern

Zehn Prozent der Weltbevölkerung tragen sich laut einer aktuellen Studie mit dem Gedanken daran, in ein anderes Land zu ziehen. Hauptgrund für den Auswanderungsgedanken ist Arbeitssuche. Entgegen der landläufigen Meinung werde aber Europa nicht „überrannt“.

Jeder zehnte Mensch weltweit möchte einer Studie zufolge auswandern. Besonders hoch ist der Anteil in den afrikanischen Ländern südlich der Sahara, aber auch in Lateinamerika und der arabischen Welt, wie aus der Erhebung des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung hervorgeht, die am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurde. Weiter lesen hier

Ihre Ansprechpartner

Thüringer Initiative Willkommenskultur

c/o LEG Thüringen
Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-540
0361 5603-539
E-Mail schreiben