News

„Leben in Deutschland – spielend integrieren“

Neuankömmlingen mit leichter Sprache das Leben in Deutschland näherzubringen, ist das Ziel des von Gabriella Hünnekens entwickelten Gesellschaftsspiels "Leben in Deutschland - spielend integrieren".

Das Integrationsspiel kann zum gegenseitigen kulturellen Verständnis beitragen, durch Gespräche während des Spiels den interkulturellen und interreligiösen Dialog vertiefen und ganz besonders Toleranz und Respekt fördern.
Mit einer Spielfigur wird durch Deutschland "gereist", wobei durch insgesamt 300 Frage- und Antwortkarten Deutschland spielerisch erklärt wird. Dabei werden unterschiedliche Themen, wie Demokratie, Kunst, Kultur, Umgangsformen, Hilfestellungen im Alltag, Land und Leute abgedeckt. Fragen wie "Wie viele Bundesländer gibt es?" oder "Muss ich bei einer roten Ampel wirklich stehen bleiben?" finden somit ihre Antworten und helfen den Spielenden, sich im deutschen Alltag besser zurecht zu finden. Weitere Informationen: http://www.buendnis-toleranz.de/archiv/themen/integration/172260/leben-in-deutschland-spielend-integrieren

Ihre Ansprechpartner

Thüringer Initiative Willkommenskultur

c/o LEG Thüringen
Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-540
0361 5603-539
E-Mail schreiben